Anspruch auf staatlichen Förderung der Pflegezusatzversicherung

Einen Anspruch auf die Förderung seiner privaten Pflegezusatzversicherung durch den Staat hat grundsätzlich jeder, der eine entsprechende Versicherung abgeschlossen hat. Die neue Regelung zur staatlichen Förderung gilt auch für bereits abgeschlossen Verträge. Allerdings müssen dann gewisse Voraussetzungen erfüllt sein.

Der Anspruch auf Förderung besteht von der ersten Beitragszahlung an. Der Staat zahlt pro 10 Euro Versicherungsprämie einen Zuschuss von 5 Euro. Der Anspruch auf staatliche Förderung verjährt nach Ablauf von zwei Jahren. Deshalb sollte man den Antrag rechtzeitig stellen.